0 0,00 EUR

Das Slumber „Schlafwunder“ oder Das Schnarchen hat ein Ende?

Der Nose Clip – Beschreibung

Haben Sie schon mal vom Schnarchwunder gehört? Oder vom Slumber oder dem Noseclip (zwei Schreibweisen)? Die Bezeichnungen sind verschieden, das kleine Gadget gegen Schnarchen ist das Gleiche. Und dieses kleine Teil macht seit geraumer Zeit überall im Netz auf sich aufmerksam. Aber der Reihe nach. Der Slumber oder Noseclip ist ein kleiner Kunststoff-Nasenclip mit Magneten an den Endstücken und soll auf wunderbare Weise das Schnarchen stoppen. Das kleine Wunder gibt es mittlerweile unter vielen Fantasienamen (siehe Liste). Wenn man der Werbung und den Inseraten zuhört, ist das Schnarchen auf diesem Planeten demnächst Geschichte. Denn die Lösung ist da: Den Slumber / Noseclip über die Nasenscheidewand in die Nase schieben und nie mehr Schnarchen.

Die „Funktionsweise“ in der Theorie

Wie funktioniert das Schnarchwunder wirklich? Der Clip wird also in die Nase geschoben, spreizt dabei die Nasenflügel, erleichtert dadurch die Atmung und wird durch die sich anziehenden Magneten am Herausfallen gehindert. Klingt logisch, denn die Weitung (und das Verhindern des Zusammenfalls) der Nase sorgt so für ständig ausreichenden Luftstrom. So zum Beispiel auch die Eigenbeschreibung des Anti Snore Magnetic Nose Clip von Acusnore (aus dem Englischen): „Der Magnet im Clip öffnet sanft die Nasenlöcher, um den Luftstrom zu erhöhen und das Schnarchen zu verhindern.“ Weiterhin wird erwähnt, dass es sich um besondere Magneten handelt, namentlich „Rare Earth Magnet 800 + Gauss Developed by NASA“! Dieser wirkt laut Acusnore auch durch die alt-chinesische Medizin der Magnetfeldtherapie.

 

Ist das praktisch die Lösung?

Nach dieser tollen Anleitung wird man beim Blick auf den Slumber / Nose Clip schon etwas unsicher. Ist der Noseclip für das Öffnen der Nasenlöcher nicht etwas zu klein? Richtig. Das Gadget ist deutlich zu klein um die Nasenwände auseinanderzudrücken. Dazu kommt, dass der Slumber sich an seiner Position zusammenzieht, also keinen aktiven Druck nach außen ausführt. Er müsste also „zu groß“ für die Nase sein um aktiv Druck auszuüben, wie es bei Nasedilatatorender Fall ist. Dazu kommt erschwerend hinzu, dass der Noseclip mit seinen breiteren Magnetendstücken genau im Luftkanal der Nase sitzt. Ein eher nachteiliger, als fördernder Punkt. Die Wirkung der Magneten und der Magnetfeldtherapie lassen wir außen vor. Die ist sicher am Reisbrett einer unterbeschäftigten Werbeagentur entstanden

Kundenbewertungen und Test

Entsprechend des Hypes um das Schlafwunder ist auch die Diskussion darum im Netz groß. Ebenso die Bewertungen. Und da sieht das Ergebnis ähnlich dem Fazit des vorigen Abschnitts aus: Die Wirkung ist nicht nachgewiesen. Neben vielen kurzen und immer gleich klingenden positiven Bewertungen (warum bei Erfolg nur 4 Worte?) wie „Toll. Endlich durchschlafen.“ oder „Mein Leben ist gerettet!“ oder „Funktioniert wunderbar!“ Solche Bewertungen sehen eher unecht aus. Der größte Teil der Kunden ist hingegen enttäuscht und schreibt das auch etwas detaillierter.  Zum Beispiel bei Amazon wieder das Modell von Acusnore. Die Kundebewertungen (ASIN B00MEK4IMU) liegen knapp über 2 von 5 erreichbaren Sternen. Hier ist unter anderem zu Lesen (original Schreibweise):

„Es tut nur nach einer kurzen Zeit weh, dann nimmt man es raus und in genau dieser Zeit wo wir den Schnarchstopp entfernen, schnarcht man nicht, weil man wach ist.“

„Sinnlos überteuert fühle mich veräppelt“

„Anfangs roch es stark und unangenehm. Ab 2.00 Uhr nachts im Bereich des Magneten schmerzhaft, so dass ich es rausgenommen habe.“

„Selbst schuld, wenn man glaubt der Partner hört mit diesem kleinen Gadget auf zu schnarchen.„

Und wie haben Fachleute da Schlafwunder getestet? Die British Snoring & Sleep Apnoea Association hat das Modell von Acusnore auf Herz und Nieren inklusive Soundprotokoll getestet und als Ergebnis auch diesen Satz geschrieben (aus dem Englischen übersetzt):
„Leider reichten die kombinierten Kräfte der NASA und der Alten Chinesischen Medizin nicht aus, um dieses Produkt während unseres Tests effektiv zu machen.“
Das abschließende Urteil: Es wurde kein merklicher Effekt beobachtet.
Kaufempfehlung: Nein.

Nachwort / Fazit:
Sicher kommt jetzt die Frage auf, warum so viele Menschen dieses Teil trotz besseren Wissens (ein Blick sollte genügen) kaufen? Die Sehnsucht nach Linderung ist groß und der Preis für einen Versuch ist eher „klein“ (zwischen wenigen Euro und 59,90 Euro [Sanaclip]). Hinzu kommt, dass sehr viele Menschen Fehlkäufe für sich behalten und negative Erfahrungen nicht teilen. Und so funktioniert das System  immer weiter. Millionen Leidende und auf Erlösung Hoffende werden weiterhin dieses unsinnige Gadget kaufen. Und so können auch die Hersteller nicht einschlafen – vor Lachen. Das Wunder kostet sie im Einkauf deutlich unter einen Euro!

Identische sowie ähnliche, unnötige Produkte:

  • Sanaclip
  • Slumber
  • Schlafwunder Premium Anti Schnarch Magnet Nasen-Clip
  • SNOOZY Premium Nasenring gegen Schnarchen
  • NASOX© DAS ORIGINALGKA Magnet Schnarchclip
  • Sleepwell Snore Free Sleep
  • Sleepeasy Snore Free Sleep
  • 1st Aid Snore Free Nose Clip
  • 1st Aid Snore Free Nose Clip
  • Easy Breathe UK Anti Snoring Nasal Dilator
  • Masterplast Snore Free Nose Clip
  • Relaxus Snore Free Nose Clip
  • Treat&Ease Snore Free Nose Clip
  • Sodial Soft Plastic Stop Snoring Device

Hier geht’s zum Test