0

Snorflex® Antischnarch Mundstück

Das Mundstück fällt nachts aus dem Mund. Kann man etwas dagegen tun ?

Haftet Ihr Snorflex nicht optimal und rutscht es während der Nacht heraus ?

In Einzelfällen kann dies je nach Kiefer- und Gebissbeschaffenheit vorkommen.

Mit dieser Checkliste können Sie den Sitz Ihrer Snorflex-Schiene verbessern.

  1. Ist Ihr Gebissabdruck deutlich und regelmäßig ?
    Im Bereich der Schienen müssen die Abdrücke ALLER Zähne ausgeprägt und gleichmäßig zu sehen sein. Wenn z.B. nur die vorderen Zähne deutlich zu sehen sind, wird die Schiene nicht optimal haften.
  2. Wenn Sie eine zweite Anpassung durchführen
    Erhitzen Sie die Schienen diesmal nur 30 Sekunden im ca. 80°C heißen Wasser, bevor Sie sie herausnehmen. Beissen Sie kräftig für 10 Sekunden auf die Schiene, OHNE den Unterkiefer hin und her zu bewegen. Das Hin-und-herbewegen kann dazu führen, dass mehr Spiel in die Schiene kommt und sie nicht optimal haftet.
  3. Tipps und Tricks
    Falls die Schiene trotz gutem Abdruck nicht gut haftet, empfehlen wir folgendes:
  • Jede Schiene hat eine U-Form. Tauchen Sie die beiden Enden des Us einer Schiene (meist ist es die Untere) circa zwei Zentimeter tief für 7-8 Sekunden ins heiße Wasser. Nehmen Sie dann die Schiene heraus und drücken beide Enden (nicht das U) kräftig zwischen Daumen und Zeigefinger zusammen. Tauchen Sie die Schiene in zusammengedrücktem Zustand in kaltes Wasser. Die Schienenführung sollte jetzt enger sein.
  • Sie können zusätzlich zu Snorflex eine Kinnbinde benutzen. Diese sorgt dafür, dass Ihr Mund geschlossen- und die Schiene im Mund bleibt.

Eine solche Kinnbinde erhalten Sie in unserem Onlineshop.

  • Schließlich kann eine Haftcreme, wie Sie Gebissträger benutzen, angewendet werden. Diese erzeugt eine Art Vakuum. Spätestens damit sollte die Schiene im Mund bleiben.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Anpassung sowie einen erholsamen und gesunden Schlaf ! Für weitere Fragen stehen wir gerne auch telefonisch unter
030 64094868 zur Verfügung.

Ihr Snorflex Team

 

Bitte genehmigen Sie die Verwendung von Cookies dieser Website! Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close