0 Artikel im Warenkorb
Gesamt:
0,00 EUR
Shop
0
0,00 €

Das RC-Cornet® PLUS löst festsitzemden Bronchialschleim mithilfe des so gennanten OPEP-Verfahrens (oszillierender positiven Ausatemdruck). Eine regelmäßig praktizierte RC-Cornet® PLUS Therapie kann zur Reduktion von Klinikaufenthalten und Antibiotikabedarf beitragen. Weiterentwicklung des bewährten Modells RC Cornet®. Für Kinder und Erwachsene.

 

 

RC-Cornet® PLUS Atemtherapiegerät

Atemtherapiegerät für die unteren Atemwege

Artikelnr.: 1200-409
69,90 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Produktbeschreibung

Das RC-Cornet® PLUS löst festsitzemden Bronchialschleim mithilfe des so gennanten OPEP-Verfahrens (oszillierender positiven Ausatemdruck). Eine regelmäßig praktizierte RC-Cornet® PLUS Therapie kann zur Reduktion von Klinikaufenthalten und Antibiotikabedarf beitragen. Weiterentwicklung des bewährten Modells RC Cornet®. Für Kinder und Erwachsene.

 

 


Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Zur physikalischen Therapie von Erkrankungen der unteren Atemwege mittels oszillierender PEP-Therapie.

Das RC-Cornet® PLUS Atemtherapiegerät befreit die Atemwege von fest sitzendem Bronchialschleim, reduziert Husten und ist optional mit einer Feuchtinhalation kombinierbar.

Sie können zwei unterschiedliche Behandlungsformen wählen:  entweder den stabilisierenden  Ausatemdruck zur Reduktion von Atemnot (Einstellung I, Weitung der Bronchien), oder mobilisierenden Ausatemdruck zur Reduktion von Husten (Einstellung II, Reduktion von Bronchailschleim).

Wahlweise ist eine simultane Inhalations- und Atemtherapie möglich.

Pro Einstellung sind individuell vier verschiedene Widerstände wählbar, die niedrigste Stufe  bildet ein Ausatemdruck von > 5cm H2O.

Der funktionale  Zusammenbau des Modells vereinfacht die Handhabung und ermöglicht eine schnelle Trocknungszeit des Schlauches mittels neuer Trocknungshilfe.

Kinder und Erwachsene bei der NUtzung eines Atemtherapiegeräts

Produktmerkmale

  • Auswahl von zwei Behandlungsformen: Weitung der Bronchien (Einstellung I) und Reduktion / Mobilisation von Bronchialschleim (Einstellung II)
  • Verbesserung des Gasaustausches
  • Individuell wählbare Intensität durch jeweils vier verschiedene Widerstände pro Behandlungsform. In jeder Einstellung kann die Intensität des Widerstandes patientengerecht in vier Stufen (A-D) voreingestellt werden, somit auch für schwache Patienten anwendbar
  • Der integrierte Vernebleransatz ermöglicht die gleichzeitige Atemtherapie und Feuchtinhalation. Dies verkürzt die Therapiezeit und verbessert die Medikamentendeposition.
  • Reduzierte Lautstärke: Durch die neue Konstruktion des Gehäuses ist die Anwendung leiser
  • lageunabhängige Verwendung
  • geeignet für Kinder und Erwachsene
  • entspricht höchsten klinischen Anforderungen (KRINKO) bezüglich Anwendung und Hygiene (max. 134 °C / Mehr-Patienten-Gebrauch)

Wirkungsweise eines Atemtherapiegeräts

Unterschiede zu anderen PEP-Systemen:

Alle RC-Cornet® Modelle sind oszillierende PEP- bzw. OPEP-Systeme, welche sich durch die Verbindung eines stabilisierenden Ausatemdruckes zur Weitung der Atemwege und durch einen mobilisierenden Ausatemdruck mit hoher Flussrate zum Sekretabtransport auszeichnen.

Im Unterschied zu herkömmlichen PEP-Systemen bietet dieses RC-Cornet® zusätzlich:

-> die Therapiemöglichkeit eines hohen statischen Drucks (ohne Schlauch und Gehäuse) zur Atemwegsweitung

-> verschiedene variierenden Drücken (mittels Schlauch und Gehäuse), um die Atemwege zu weiten, den Gasaustausch zu fördern und den Schleim zu lösen

-> die Verbindungsmöglichkeit mit einer gleichzeitigen Inhalationstherapie, um eine verbesserte Deposition der Medikamente zu erreichen

-> in Einstellung II die Möglichkeit von hohen Flüssen zu profitieren, die eine starke Schleimverflüssigung und einen einfacheren Schleimabtransport ermöglichen.

 

Widerstände grafisch eines Atemtherapiegeräts

Das RC-Cornet® auf Rezept

Das RC-Cornet® kann durch den Arzt auf Rezept verordnet werden. Es ist u.a. bei COPD, Mukoviszidose und Bronchiektasie erstattungsfähig, so dass die Kosten in der Regel von den Krankenkassen übernommen werden. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hilfsmittel-Positions-Nr. 14.24.08.0013
PZN 12 419 336

Unterschied RC-Cornet® PLUS vs. RC-Cornet®

Das RC-Cornet® PLUS ist eine Weiterentwicklung des RC-Cornet® . Hauptsächlich liegt die Unterscheidung in der Eignung des PLUS für sehr schwache Patienten schon ab einem Initialdruck von 5 cm H2O,, durch seinen integrierten Vernebleransatz und seine deutlich vereinfachte Handhabung und Reinigung.

Wirkprinzip RC-Cornet® PLUS:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anwendung RC-Cornet® PLUS:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Bitte beachten: Hygieneartikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Das RC-Cornet® PLUS ist unter der PZN 12 419 336 und der Hilfsmittelnummer 14.24.08.0013 erstattungsfähig für folgende Diagnosen:

1. Chronisch obstruktive Bronchitis (COPD)
2. Lungenemphysem
3. Mukoviszidose (CF – Cystische Fibrose)
4. Raucherhusten
5. Asthma
6. Chronische Bronchitis
7. Bronchiektasie
8. Verminderte Retraktionskraft des Lungengewebes

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.


Der Hersteller empfiehlt das RC-Cornet® PLUS bei regelmäßiger Nutzung nach einem Jahr auszutauschen. Der Schlauch sollte alle sechs Monate gewechselt werden.

Das RC-Cornet® PLUS ist geeignet für Patienten ab einem Alter von 2,5 Jahren. Bei Kindern sollte die Therapie immer in Begleitung eines Erwachsenen erfolgen.

Verwendete Materialien: Silikon, Thermoplast und Polypropylen.

Reinigung:

Reinigen Sie das Gerät mindestens zweimal pro Woche. Reinigen Sie das Gerät bei Infekten nach jedem Gebrauch, um einer Wiederansteckung vorzubeugen.Waschen Sie sich bitte vor der Reinigung die Hände. Das Gerät kann zur Reinigung in seine Einzelteile zerlegt werden. Bitte lesen Sie hierzu ausführlich die Bedienungsanleitung. Achtung: Kein Spülwasser / Spülmittel verwenden, die Reinigung in einem Geschirrspüler sollte vermieden werden.

  • 1x Mundstück ID 18 mm
  • 1x Adapter mit integriertem Vernebleransatz
  • 1x Einatemventil
  • 1x Schlauch
  • 1x Gehäuse
  • 1x Gehäusedeckel
  • 1x Reinigungshilfe

 

Bewertungen zum Produkt
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
Bewerten Sie das Produkt



* Pflichtfelder

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung gespeichert werden.

Atemphysiotherapiegerät der Marke AirPhysio in grüner Verpackung
69,90 EUR
64,90 EUR
inkl. 19,00 % MwSt. zzgl. Versandkosten

AirPhysio - Average Lung

Oszillierendes Expirationsüberdruck-Gerät (OEP)

Atemphysiotherapiegerät in grün
78,90 EUR
inkl. 19,00 % MwSt. zzgl. Versandkosten

acapella® Choice Vibrations-PEP-Therapiesystem

Zur Mobilisierung pulmonaler Sekrete mittels Vibration

Blaues Atemphysiotherapiegerät
29,90 EUR
inkl. 19,00 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Shaker Classic Atemphysiotherapiegerät

Zur Linderung von übermäßiger Verschleimung