0 0,00 EUR

Blog

Schlafstörungen im Fokus des DAK-Gesundheitsreport 2017

Schlafstörungen im Fokus des DAK-Gesundheitsreport 2017

Müdes Deutschland: Schlafstörungen steigen deutlich an. „80 % der Erwerbstätigen schlafen schlecht.“ …so das Ergebnis der repräsentativen Studie DAK-Gesundheitsreport 2017. Erkentnisse des Gesundheitsreports 2017 Die DAK-Gesundheit ist die drittgrößte Krankenkasse in Deutschland. Ihr neuer Gesundheitsreport wurde im März veröffentlicht und stellt Schlafstörungen in den Schwerpunkt. Unter der besonders schweren Schlafstörung Insomnie (medizinischer Fachausdruck für verschiedene

Schnarchen im Weltraum – hätten Sie’s gewusst?

Schnarchen im Weltraum – hätten Sie’s gewusst?

Schlaf im Weltraum als Forschungsthema Nachgewiesenermaßen schnarchen Astronauten im All weniger als auf der Erde. Das liegt an der Schwerelosigkeit. Auf der Erde ist es nämlich die Schwerkraft, die die Zunge und den weichen Gaumen in den Rachenraum hinabrutschen lässt; besonders, wenn man in Rückenlage schläft. In der Schwerelosigkeit wirkt diese Kraft nicht, und daher

10 Gebote für einen gesunden Schlaf

10 Gebote für einen gesunden Schlaf

Was können Sie selbst für einen gesunden Schlaf tun? Eine ganze Menge! Folgend eine Liste von Möglichkeiten die einen gesunden Schlaf begünstigen: Halten Sie regelmäßige Zeiten fürs Zubettgehen und fürs Aufstehen ein – so stimmen Sie die biologischen Rhythmen des Körpers aufeinander ab Wenn Sie Mittags ein Nickerchen halten, schlafen Sie nicht länger als 30

Schnarchen – ein Problem mit zahlreichen Lösungsmöglichkeiten

Schnarchen – ein Problem mit zahlreichen Lösungsmöglichkeiten

Schnarchen ist laut, lästig und ungesund. Immer mehr Menschen erkennen, dass ein ungestörter Schlaf unabdingbar ist, um die Leistungsfähigkeit voll zu erhalten und fit zu bleiben. Wer vom eigenen Schnarchen oder den Schnarchgeräuschen des Partners mehrmals in der Nacht aufgeweckt wird, fühlt sich am Morgen wie gerädert. Doch Schnarchen ist kein Schicksal, mit dem Sie

Anti-Schnarchschienen im Test

Anti-Schnarchschienen im Test

Der Markt hält mittlerweile eine Vielzahl an Anti-Schnarchschienen bereit – in verschiedenen Preislagen und mit ganz unterschiedlicher Ausstattung. Als Schnarcher sind Sie auf der Suche nach der für Sie optimalen und schnellsten Lösung. Glücklicherweise hat sich ein interessierter Betroffener nun die Mühe gemacht, Zahnschienen verschiedener Anbieter einem gründlichen Test zu unterziehen und diese Ergebnisse zu

Abends an etwas Schönes denken – oder lieber doch nicht?

Abends an etwas Schönes denken – oder lieber doch nicht?

Von Gedanken zu Alpträumen von Anne Greveling Wer kennt das nicht: Man kann nicht einschlafen, wälzt sich von einer Seite auf die andere, fängt an zu grübeln. Hätte ich gestern in dem Gespräch mit meinem Chef vielleicht doch anders reagieren sollen? War es ein Fehler, dieses teureAuto zu kaufen? Werde ich das Examen bestehen? Und

Schlaf als Business-Revolution

Schlaf als Business-Revolution

Die amerikanische „Sleep Economy“ Hans-Günter Weeß hat in seinem vor kurzem veröffentlichten Buch beklagt, dass der Schlaf in unserer Gesellschaft nur noch wenig wert sei. Im Land der offensichtlich immer noch unbegrenzten Möglichkeiten hat die Gründerin der Huffington Post, Arianna Huffington, den Schlaf als kongeniale Geschäftsidee entdeckt. – Ebenfalls interessant zum Thema: Der DAK Gesundheitsreport

Idealer Muntermacher aus China

Idealer Muntermacher aus China

Grüner Tee: In der chinesischen Naturheilkunde weiß man schon seit langem um die positiven Wirkungen des grünen Tees auf unsere Gesundheit. Doch wissenschaftlich erforscht wird dieses Getränk erst seit etwa dreißig Jahren. Die Resultate sind erstaunlich: Grüntee beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen und der Entstehung bösartiger Tumoren vor, schützt vor Viren und Bakterien und ist gut für unsere

Schlafbezogene Atemstörungen: bei Kindern viel zu selten erkannt

Schlafbezogene Atemstörungen: bei Kindern viel zu selten erkannt

Schlafprobleme können Kinder in ihrer Entwicklung enorm beeinträchtigen. Oft werden Ursachen von den Eltern aber nicht erkannt, weil sie sich anders äußern als im Erwachsenenalter. Außerdem gibt es immer noch viel zu wenige Kinderschlaflabore, die solche Störungen fachgerecht diagnostizieren und behandeln können. Wir unterhielten uns mit Barbara Schneider, Leiterin des Schlaflabors im Kinderkrankenhaus St. Marien

Schlafapnoe erhöht Risiko für Komplikationen bei operativen Eingriffen

Schlafapnoe erhöht Risiko für Komplikationen bei operativen Eingriffen

Immer mehr Studien zeigen, dass es bei Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe (OSA) schon mit Beginn der Prämedikation, aber auch während oder nach einer Operation zu teilweise gefährlichen Komplikationen kommen kann. Diese Risiken steigen auf ein nicht vertretbares Maß, wenn die CPAP-Therapie perioperativ unterbrochen wird. Leider sind Kliniken bisher noch zu wenig auf Schlafapnoe-Patienten eingestellt, wissen